Wir suchen

zum Frühjahr 2023 eine Persönlichkeit (m/w/d) zur Übernahme der Geschäftsführung.

Ein früherer Einstieg in Teilzeit ist möglich und bietet auch Bewerbern und Bewerberinnen, die noch nicht in der Geschäftsführung einer Waldorfschule tätig waren, die Möglichkeit der Einarbeitung durch die bisherige Geschäftsführerin.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Finanzen des Schul- und des Fördervereins,
    Budgetierung und Rechnungswesen,
    Finanzhilfen und Zuschüsse
  • Verantwortung für Rechtsangelegenheiten und das Vertragswesen (Personal, Mitglieder, Dienstleister)
  • Zusammenarbeit mit den Schulgremien
  • Entscheidungsunterstützung für die Leitungsorgane (Vorstände und Schulleitung)
  • Mitwirkung in regionalen und überregionalen Gremien der Waldorfschulen
  • Pflege der Kontakte zu externen Partnern und Behörden
  • Wir bieten
     
  • einen vielfältigen Arbeitsbereich mit Raum für Initiative
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer sozial und wirtschaftlich gut situierten Schule
  • Arbeit in einem kompetenten und eingespielten Verwaltungsteam
  • Einarbeitung durch die bisherige Stelleninhaberin
  • Gehalt nach TVL und Zusatzversorgung über VBL
  • ein weltoffenes, lebendiges Schulleben in einem der schönsten Bonner Stadtteile - zentral und dennoch naturnah gelegen.
  • beste Verkehrsanbindungen im Großraum Köln-Bonn mit seinen vielfältigen kulturellen Angeboten.


  • Wir erwarten
     
  • fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrungen oder die Bereitschaft, sich intensiv in die Besonderheiten des Ersatzschulwesens einer freien Schule einzuarbeiten
  • Die Unterstützung gemeinschaftlicher Willensbildungsprozesse durch das Einbringen betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Perspektiven
  • Interesse für den "Unternehmensgegenstand": die Waldorf-
    pädagogik im Allgemeinen und unsere Schülerschaft im Besonderen


  • Auf Ihre vollständige Bewerbung ausschließlich per Email freut sich der Einstellungskreis (Ihre Ansprechpartnerin ist Fr. Scherer):
    schule.einstellungskreis@jschbn.de